Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 21. Oktober 2021, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
06.07.2021 / Feuilleton / Seite 10

Am Ende frei

Dialektik der Akzeptanz: Joana Serrats Album »Hardcore From the Heart«

Frank Schwarzberg

Es gibt so viel Musik. Und so viel schlechte. Warum darüber schreiben? Die Zeit ist knapp. Ja, und dann gibt es noch die Sorte Musik, über die zu schreiben man sich regelrecht zwingen muss, weil man sie dafür nämlich ausmachen muss. Das neue Album von Joana Serrat, »Hardcore From the Heart«, gehört unbedingt dazu.

Zum ersten Mal begegnete mir die 38jährige Katalanierin (aus Vic bei Barcelona) 2019 auf dem wunderbaren Static-Roots-Festival in Oberhausen. Ich erinnere mich, dass ich an jenem Samstag ein wenig betrübt war, denn am selben Abend spielten die Cowboy Junkies in Bochum, diese Pioniere des »Cool Country«. Joana Serrat war dann aber meine persönliche Festivalentdeckung, ihr Set eines meiner Konzerte des Jahres. Offene, leicht verhallte Gesangsstimme, herrlich melodiöse Songs, gleich zwei virtuos rockende Lead-Gitarristen und die Londoner Szenegröße Joe Harvey-Whyte als Gastmusiker an der Pedal-Steel-Gitarre als Sahnehäubchen auf dem kraftvollen, dab...

Artikel-Länge: 3818 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €