3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 23. September 2021, Nr. 221
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
25.06.2021 / Ausland / Seite 3

»Nicht klar, wer Staat und wer Mafia ist«

Türkei nutzt das von ihr besetzte Nordzypern für kriminelle Geschäfte. Ein Gespräch mit Abdullah Korkmazhan

Emre Sahin

Abdullah Korkmazhan ist Generalsekretär der linken zypriotischen Partei Sol Hareket.

Sedat Peker, ein ehemals AKP-naher, anschließend von der türkischen Regierungspartei geschasster und mittlerweile in den Vereinigten Arabischen Emiraten lebender Mafioso, veröffentlicht seit Anfang Mai Videos, in denen er die Verquickung von Staat und Mafia in der Türkei darstellt. Viele der von ihm genannten Verbrechen haben mit dem Norden Zyperns zu tun, der seit 1974 von der Türkei besetzt ist. Woran liegt das?

Sedat Pekers Geständnis ist nur die Spitze des Eisbergs. Wir müssen etwas zurück in die Zeit, als der »tiefe Staat« in der Türkei entstanden ist, denn darin liegt der Ursprung der von ihm erzählten Geschehnisse: 1952 wurde die Türkei Mitglied der NATO. Wie in jedem anderen Land, hat der US-Geheimdienst CIA im Kalten Krieg auch in der Türkei »Gruppen« aufgebaut, die gegen Kommunisten vorgehen sollten. In der Türkei hießen sie »Amt für besondere Kriegführung« (ÖH...

Artikel-Länge: 10757 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!