Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
17.06.2021 / Medien / Seite 15

Abschreckung durch Überwachung

Japan ordnet an: Journalisten sollen während Olympia in Tokio mit GPS getrackt werden

Igor Kusar, Tokio

Die Organisatoren der Olympischen Sommerspiele 2021 in Tokio, die am 23. Juli beginnen sollen, befinden sich unter Dauerdruck. Die negative Stimmung zieht immer weitere Kreise und hat globale Dimensionen angenommen. Trotzdem soll die Olympiade aus politischen und finanziellen Gründen stattfinden. Doch die Maßnahmen, um eine Ausbreitung des Coronavirus während der Spiele zu verhindern, nehmen immer groteskere Züge an – und wirken immer hilfloser.

Am 8. Juli gab nun die Chefin des Organisationskomitees, Seiko Hashimoto, bekannt, dass für die rund 6.000 Medienvertreter, die aus dem Ausland erwartet werden, während der ersten zwei Wochen strenge Kontaktregeln gelten. Zur Kontrolle würden die Journalisten durch GPS getrackt. Vor ihrer Anreise nach Japan sollen sie Besuche, die sie außerhalb des Hotels planen, ankündigen müssen. Die Benutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln ist verboten. Um den Medienvertretern den Ernst der Lage zu verdeutlichen, sollen sie ge...

Artikel-Länge: 3499 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €