Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
17.06.2021 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Blackrock auf Kurs

Schattenbank knackt Rekord bei Investmentfonds. China gewährt Marktzugang

Marco Schröder

Der weltweit größte Vermögensverwalter Blackrock hat einen Rekord aufgestellt: Der Wert der Anlagen in sogenannte börsengehandelte Fonds (ETF) hat die Marke von drei Billionen US-Dollar überschritten, berichtete die Financial Times am Montag. Blackrock ist Aktionär von mehr als 50 Prozent der dreißig größten Konzerne und sitzt damit in den wichtigsten Aufsichtsräten der Welt. Die Überschneidungen zwischen dem wirtschaftlichen Beraterstab der US-Regierung und dem Finanzkonzern sind zahlreich: Unter anderem hat Blackrock die USA in ihrer Wirtschaftspolitik in der Finanzkrise 2007 und während des Coronaschocks im März 2020 beraten und insgesamt drei expansive Schuldenkaufprogramme der US-Zentralbank geleitet.

Brian Deese, der Direktor des Nationalen Wirtschaftsrats unter US-Präsident Joseph Biden, war Global Head of Sustainable Investment bei Blackrock, nachdem er bereits wirtschaftspolitischer Berater des ehemaligen Präsidenten Barack Obama gewesen war. Ähnl...

Artikel-Länge: 4755 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €