75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.06.2021 / Inland / Seite 4

Aktenschwund und Rechenfehler

Prozessauftakt in Berlin: Mutmaßliches Mitglied der Revolutionären Aktionszellen wegen Brandanschlägen angeklagt. Verteidiger kritisieren fehlerhafte Anklage

Annuschka Eckhardt

Vor dem Landgericht Berlin erklingen am Dienstag mittag die revolutionären Lieder des türkischen Musikkollektivs »Grup Yorum«. An der martialischen Statue eines Löwen, der mit erhobener Tatze eine Schlange attackiert, lehnen junge Menschen mit schwarz-roten Antifa-Shirts und rauchen selbstgedrehte Zigaretten. Sie halten ein rotes Banner, auf dem geschrieben steht: »Gegen Klassenjustiz, Kriegstreiber und Großkonzerne – Wir sind alle RAZ/RL/radikal«. Rund 50 Personen haben sich hier zum Prozessauftakt gegen Cem K. versammelt. Er wird beschuldigt, seit 2009 Mitglied der Revolutionären Aktionszellen (RAZ) und dem Redaktionskollektiv namens Revolutionäre Linke (RL), die das Untergrundblatt radikal herausgab, gewesen zu sein. Vor dem Landgericht bekunden sie ihre Solidarität. »Wir wollen den Genossen nicht alleinlassen, deswegen sind wir heute hier«, sagt ein Sprecher der Soligruppe gegenüber jW, während es aus den beiden mobilen Lautsprecherboxen dröhnt.

Cem K...

Artikel-Länge: 4260 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €