75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
05.06.2021 / Wochenendbeilage / Seite 3 (Beilage)

Kurzer Lehrgang im Wanderwitzismus

Arnold Schölzel

Tatsachen sind Nebensachen. Am Donnerstag berichtete z. B. der aus Kleve stammende Welt-Autor Peter Huth – einst bei Springers B. Z. und später Chefredakteur der Welt am Sonntag – unter der Überschrift »Zwei Diktaturen haben Spuren hinterlassen«: »Die Wiedervereinigung ist eine gigantische Erfolgsgeschichte, die 18 Millionen Menschen nachhaltig Wohlstand, Stabilität und vor allem Freiheit brachte.« Neben dem lustigen Füll- und Phrasenwort »nachhaltig«, das bei Huth möglicherweise so etwas bedeutet wie »1.000jährig« oder »fast ewig«, fällt auf: 18 Millionen Menschen haben 1990 nicht in der DDR gelebt. Laut Statistik gab es außerhalb ihrer Hauptstadt weniger als 15 Millionen, inzwischen 12,5 Millionen. Einige Demographen sagen für 2030 elf Millionen Bewohner voraus. Eine gigantische Erfolgsgeschichte. »Die« Ostdeutschen sind jedenfalls geographisch oder biologisch weg, überwiegend Männer und ziemlich alt, haben keine Aussicht auf Leitungsämter (im amtierend...

Artikel-Länge: 3848 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €