3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
04.06.2021 / Feuilleton / Seite 10

Kein sicherer Hafen

Nicht dein üblicher Berlin-Roman: Helon Habilas »Reisen« über die Schrecken der Migrationspolitik

Gerd Bedszent

Der in den USA lebende, mehrfach preisgekrönte nigerianische Schriftsteller und Literaturwissenschaftler Helon Habila wurde der deutschsprachigen Leserschaft durch seinen Roman »Öl auf Wasser« (2012) bekannt. Darin hatte er in einer spannend geschriebenen Mischung aus Sozialreportage, Umweltthriller und Liebesgeschichte die zerstörerischen Auswirkungen der Ölindustrie auf Kultur und Umwelt seines Landes geschildert.

In Habilas jüngstem Roman »Reisen« geht es um Migration. Ein in den USA lebender Nigerianer, dort voll integriert, siedelt für ein Jahr nach Berlin über, um für seine Dissertation zu recherchieren. Zwischendurch durchstreift er die ihm bisher unbekannte Stadt und ist zunächst fasziniert. Junge rebellische Linke begegnen ihm, Studenten, auch viele Künstler. Ein ganz normaler Berlin-Roman also? Eben nicht. Denn wir schreiben das Jahr 2012, und die Stadt gilt als vergleichsweise sicherer Zufluchtsort für Migrantinnen und Migranten. Die Realität si...

Artikel-Länge: 3325 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!