75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 28. Januar 2022, Nr. 23
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
29.05.2021 / Wochenendbeilage / Seite 3 (Beilage)

Nicht von vornherein Unsinn

Arnold Schölzel

Am Freitag veröffentlichte die New York Times die Ergebnisse einer im März durchgeführten Umfrage in den USA. Demnach sind dort 15 Prozent der Bevölkerung davon überzeugt, »dass die Hebel der Macht von einer Kabale Satan anbetender Pädophiler kontrolliert werden«. 20 Prozent der Befragten erklärten außerdem, sie seien überzeugt, ein Sturm biblischen Ausmaßes werde diese bösartigen Eliten davonschwemmen und »die rechtmäßigen Führer wieder einsetzen«. Die Befrager fanden heraus, diese Auffassungen entsprächen dem, was die auch in der Bundesrepublik erfolgreiche Q-Anon-Bewegung verbreite. Etwa 14 Prozent der US-Amerikaner, d. h. mehr als 30 Millionen Menschen, folgten der zu Gewalt aufrufenden Wahngemeinde, die sich mit Hilfe der US-Internetkonzerne über sogenannte soziale Medien rasch ausgebreitet hat. Ist das etwa deren Zweck? Der Leiter der Umfrage meinte jedenfalls, wäre Q-Anon eine Religion, gehöre sie zu den bedeutenden Gruppierungen wie etwa den Evang...

Artikel-Länge: 3805 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €