Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
18.05.2021 / Feuilleton / Seite 11

Der Mythos des Túpac Amaru

Wie ein Aufstand vor 240 Jahren Perus Nationalbewusstsein prägte

Ralf Höller

Peru feiert dieses Jahr das 200. Jubiläum seiner Unabhängigkeit. Teil des Gedenkens ist die virtuelle Túpac-Amaru-Ausstellung in Lima (https://kurze­links.de/Peru). Sie würdigt den großen Indioaufstand von 1780/81, mittlerweile ein fester Bestandteil der nationalen Erinnerungskultur. Erstmals in der offiziellen Geschichtsdarstellung kommt darin der Prota­gonistin Micaela Bastidas die Anerkennung zu, die bislang nur ihrem Ehemann José Gabriel Condorcanqui, dem Anführer der Bewegung, zuteil wurde.

Túpac Amaru ist ein Mythos, nicht nur in Peru. Túpac Amaru Shakur nannte sich ein vor 25 Jahren in Las Vegas erschossener US-Rapper. Ein Vierteljahrhundert vor jenem Attentat machte in Uruguay eine Untergrundbewegung namens Tupamaros Furore. Die peruanischen Rebellen, die 1996/97 in der japanischen Botschaft in Lima Hunderte Geiseln nahmen, operierten unter dem Namen Túpac Amaru. Unmittelbar nac...

Artikel-Länge: 7209 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!