3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
12.05.2021 / Feuilleton / Seite 10

Möckel, Berger

Jegor Jublimov

Wer diese Kolumne liest, war vielleicht von den phantasiereichen Geschichten um den »Zauberer der Smaragdenstadt« fasziniert, die Alexander Wolkow in sechs Bänden in der Sowjetunion herausbrachte. In deutscher Übersetzung fehlten sie in kaum einem Haushalt mit Kindern in der DDR. Als die Rufe nach Fortsetzungen nicht verstummten, sorgte Nikolai Bachnow zwischen 1996 und 2003 dafür, dass es spannend weiterging. Er wurde am Montag zur Hälfte 80 Jahre alt. Wie das? Nikolai Bachnow ist das gemeinsame Pseudonym des Schriftstellerehepaares Aljonna und Klaus Möckel, und Aljonna ist die Jubilarin. Mit dem Pseudonym Bachnow wird auf ihren Mädchennamen verwiesen. Sie wurde im Moskauer Exil ihrer Eltern, des Musikwissenschaftlers und Komponisten Erwin Johannes Bach und seiner Frau geboren und nach Kriegsausbruch nach Leningrad evakuiert. Hier hatten sie die Blockade durch die deutsche Wehrmacht zu durchleiden, und Alj...

Artikel-Länge: 2850 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!