Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
12.05.2021 / Antifa / Seite 15

Auf absteigendem Ast

Antifaschistische Zeitung Lotta mit Schwerpunkt zur »Identitären Bewegung«

Markus Bernhardt

Nachdem die sich als hippe Jugendbewegung inszenierenden »Identitären« im Oktober 2012 in Frankreich gegründet worden waren, folgten schnell auch Faschisten in anderen europäischen Ländern dem Vorbild. Die aktuelle Ausgabe der Lotta. Antifaschistische Zeitung aus NRW, Rheinland-Pfalz und Hessen widmet ihren Schwerpunkt der neurechten »Identitären Bewegung« (IB) in der BRD. Diese suchte mit offensiver Öffentlichkeitsarbeit insbesondere in Onlinemedien die Aufmerksamkeit eines vor allem jungen Publikums. Erinnert sei an die Besteigung des Brandenburger Tors 2016 in Berlin durch Anhänger der IB, die dort ein Transparent mit dem Spruch »Sichere Grenzen – Sichere Zukunft« aufspannten und damit für das europäische Abschottungsregime agitierten.

Nach rund acht Jahren seit Gründung der IB ließe sich Britta Kremers Einleitung zufolge sagen, »dass es insbesondere durch kontinuierliche antifaschistische Au...

Artikel-Länge: 3832 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!