3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
05.05.2021 / Antifa / Seite 15

Fiasko für Faschisten

Geplante Provokationen am Arbeiterkampftag. Proteste von Nazigegnern, Verbotsverfügungen und Zersplitterung der Szene verhindern Erfolg

Markus Bernhardt

Den internationalen Kampftag der Arbeiterklasse nahmen in diesem Jahr bundesweit verschiedene rechte Zusammenschlüsse gemeinsam mit Gegnern der staatlichen Maßnahmen im Kampf gegen die Coronapandemie und AfD-Anhängern zum Anlass für eigene Aufmärsche. Am Sonnabend versuchten sie, den 1. Mai für ihre rassistische Propaganda und soziale Demagogie zu missbrauchen. Größere Erfolge konnten sie allesamt jedoch nicht erzielen. Vielmehr stießen sie bei allen Aufmärschen auf den entschlossenen Protest von Antifaschistinnen und Antifaschisten.

Blockierte Aufmärsche

In Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern folgten lediglich rund 170 Nazis dem Aufruf der Neonazipartei NPD und ihrer Jugendorganisation »Junge Nationalisten« (JN) zu einer Demonstration. Diese konnte jedoch aufgrund einer Vielzahl von Gegenprotesten nicht wie geplant stattfinden. So hatten sich mehrere hundert Nazigegner rund um den Aufmarschort am Greifswalder Bahnhof versammelt. Da sich mehr als 1.000 A...

Artikel-Länge: 3469 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!