3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
05.05.2021 / Inland / Seite 8

»Wichtiger Erinnerungsort für berühmte Künstlerin«

Nach Bangen um Käthe-Kollwitz-Haus in Moritzburg wurde Etat wieder erhöht. Ein Gespräch mit Jörg Hänisch

Kristian Stemmler

In Ihrer Gemeinde steht ein Käthe-Kollwitz-Haus, um dessen Erhalt gerungen wird. Wieso wird in Moritzburg der großen Künstlerin gedacht, die ja in Berlin gelebt hat?

Käthe Kollwitz hat ihre letzten Lebensmonate hier verbracht. Nachdem sie in Berlin ausgebombt war, hatte Prinz Ernst Heinrich von Sachsen, der ein großer Bewunderer der Grafikerin, Bildhauerin und Malerin war, sie nach Moritzburg eingeladen. Im gegenüber vom Schloss gelegenen Rüdenhof der Familie Graf zu Münster wurden ihr zwei Zimmer eingerichtet. Käthe Kollwitz starb dort kurz vor Kriegsende, am 22. April 1945.

Wie kam es zur Einrichtung des Käthe-Kollwitz-Hauses?

Noch zu DDR-Zeiten hatte sich ein engagierter Freundeskreis von Frauen gegründet, der in dem Gebäude einen ersten Raum zum Gedenken an Kollwitz einrichtete. 1992 kam die Kreissparkasse Köln mit dem Vorschlag auf uns zu, das Haus zur Gedenkstätte umzugestalten. 1993/1994 wurde es saniert, dann eine Stiftung gegründet. Im Beirat sind n...

Artikel-Länge: 3879 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!