3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
04.05.2021 / Ausland / Seite 7

Sarif unter Druck

Irans Oberhaupt Khamenei bricht mehrtägiges Schweigen und kritisiert Außenminister Sarif in scharfer Form

Knut Mellenthin

Teherans Außenminister Mohammed Dschawad Sarif hat am Sonntag den »obersten Revolutionsführer« Ali Khamenei und das iranische Volk um Verzeihung für seine Äußerungen über den im Januar 2020 von den USA ermordeten Leiter der Auslandseinsätze des Korps der »Islamischen Revolutionsgarden«, Kassem Soleimani, gebeten. Kurz zuvor vor hatte Khamenei im Laufe einer Fernsehansprache, die sich hauptsächlich mit anderen Themen beschäftigte, das Verhalten Sarifs in ungewöhnlich scharfer Form verurteilt, ohne seinen Namen zu nennen. »Einige Funktionäre« hätten in letzter Zeit »Bemerkungen gemacht, die gleichermaßen überraschend wie bedauerlich waren«. Einige dieser Aussagen, die nicht mit Irans offiziellen Standpunkten übereinstimmten, seien »einfach die Wiederholung von feindseligen Bemerkungen unserer Gegner« gewesen.

»Das war ein schwerer Fehler, den ein Vertreter der Islamischen Republik nicht hätte begehen dürfen«, sagte Khamenei weiter. Ein Teil des poli...

Artikel-Länge: 2972 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!