3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. September 2021, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
26.04.2021 / Ansichten / Seite 8

Fehler des Systems

Überlastung der Krankenhäuser

Daniel Behruzi

Nach wochenlangem Rumgeeiere ist die sogenannte Bundesnotbremse nun in Kraft. Immerhin müssen Unternehmen Beschäftigten jetzt Corona­tests anbieten. Ansonsten aber bleiben die Konzerne beim verschärften Lockdown weiter außen vor, obwohl mehrere Studien den Betrieben bei der Verbreitung des Coronavirus eine zentrale Rolle zuschreiben. Ob Ausgangsbeschränkungen und Schulschließungen allein reichen, die exponentielle Steigerung der Infektionen zu stoppen, muss sich zeigen. Sicher ist: Die extreme Belastung der Beschäftigten auf den Intensivstationen wird weiter zunehmen.

Vielerorts sind die Kapazitäten bereits ausgeschöpft. So berichtet Verdi aus Baden-Württemberg unter Berufung auf die Deutsche Interdisziplinäre Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (­DIVI), dass in einigen Landkreisen nur noch ein bis zwei Intensivbetten zur Verfügung stehen, in anderen gar keine mehr. Damit tritt ein, w...

Artikel-Länge: 2806 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!