3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 17. September 2021, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
21.04.2021 / Inland / Seite 8

»Die Drogenpolitik befindet sich in einer Sackgasse«

Repression, Prävention, Schadensminderung und Behandlung in der BRD führen zu keiner Trendwende. Ein Gespräch mit Dirk Schäffer

Markus Bernhardt

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Daniela Ludwig von der CSU, hat kürzlich mitgeteilt, dass im vergangenen Jahr mindestens 1.581 Menschen aufgrund des Konsums von Drogen verstorben sind. Was ist der Grund für den neuerlichen Anstieg dieser Zahl?

Das wirklich Dramatische ist, dass es die gleichen und seit vielen Jahren bekannten Gründe sind, warum Menschen, die illegalisierte Substanzen gebrauchen, sterben: Überdosierungen, Suizide, Tod durch Langzeitschäden in Kombination mit Intoxikationsfolge. Der Konsum gleicht unter den Bedingungen des Schwarzmarktes vielfach einem Glücksspiel. Wir sehen das unter anderem im Bereich des MDMA-Konsums, wo vielfache Mengen an Wirksubstanz enthalten sind. Auch der Reinheitsgehalt beim Kokain von bis zu 90 Prozent führt zu lebensbedrohlichen Situationen.

Hätten jene Menschen gerettet werden können?

Ich glaube ja. Schließlich ist es nicht gelungen, der stark steigenden Anzahl von Kokain- und Amphetaminkonsumenten irge...

Artikel-Länge: 3983 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!