3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
07.04.2021 / Antifa / Seite 15

Von Entwarnung keine Rede

Dortmund: Neonaziszene geschwächt. Jahrelange Arbeit von Antifaschisten erfolgreich

Henning von Stoltzenberg

Die Dortmunder Neonaziszene ist geschwächt und im Umbruch. Ihre bundesweite Vorreiterrolle hat sie seit Jahren verloren. Spätestens seit der ehemalige »Die Rechte«-Funktionär und -Stadtverordnete Michael Brück das Handtuch geworfen und auf seinen Ratssitz verzichtet hat, macht sich das auch in schwindenden öffentlichen Auftritten bemerkbar. Die Szene verlor ihren wichtigsten Vorturner, als Brück kurz nach der Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen im vergangenen September nach Chemnitz zog. Etwa zeitgleich stellte auch das seit acht Jahren bestehende Neonaziportal »Dortmundecho« sein Erscheinen ein. Damit fehlt der Szene ohne Zweifel ihr bis dahin wohl wichtigstes Kommunikationsmedium.

Die neonazistische Kleinstpartei musste auch weitere personelle Verluste hinnehmen. OB-Kandidat Bernd Schreyer kündigte nach der Kommunalwahl seine Mitgliedschaft und nahm gleich mehrere Personen mit. Hinzu kommen die Haftstrafen wegen Volksverhetzung und Körperverletzungen, di...

Artikel-Länge: 3367 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!