75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 20. Januar 2022, Nr. 16
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
01.04.2021 / Inland / Seite 5

Rider im Gegenwind

Serie. Unsere Armut – ihre Profite. Teil 5: Lieferdienste drängeln durch die Innenstädte

Elmar Wigand

In der größten Wirtschaftskrise nach dem Zweiten Weltkrieg schützt die Bundesregierung Konzerne. Für Lohnabhängige hat sie kaum etwas übrig. In der sechsteiligen jW-Serie werden schlaglichtartig die größten Profiteure der Coronapandemie beleuchtet. (jW)

Durch den Shutdown hat Lieferando einen enormen Boom erfahren. Der niederländische Mutterkonzern des Essenslieferanten, Just Eat Takeway, konnte seinen Umsatz 2020 um mehr als die Hälfte auf rund 2,4 Milliarden Euro steigern. Dieser Boom basiert auf einer notgedrungenden Änderung der Konsumgewohnheiten. Pro Stunde fahren in Köln etwa 300 Lieferando-Biker rund 1.000 Bestellungen aus. Hinzu kommen Restaurants, die selbst ausliefern, aber die Lieferando-Plattform für Werbung, Bestellung, Bezahlung nutzen. Die Fahrer profitieren nicht vom Coronaboom. Sie hangeln sich am Mindestlohn entlang. Und auch die Restaurants sind unzufrieden, weil sie bis zu 30 Prozent pro Bestellung abdrücken sollen.

Dabei konterkarier...

Artikel-Länge: 4938 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €