75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.09.2003 / Feuilleton / Seite 12

Süße Sahnesoße

Die Leipziger Musikalische Komödie beginnt unter neuer Leitung die Saison mit einer Spieloper – und Sängern des Großen Opernhauses

Christian Schmidt

Mit der Leipziger Musikalischen Komödie ist es ein bißchen so wie in der komischen Oper »Martha« Friedrich von Flothows, mit der das Haus unter der neuen Leitung von Bernhard Helmich die Saison eröffnete. Freilich, die Geschichte ist billig: Zwei gelangweilte Damen vom Hofe mischen sich unters Volk beim Mägdemarkt in Richmond, finden aber Gefallen an ihrem Spiel mit den »niederen Ständen«, bis nach einigen Verwicklungen die Liebe alle gesellschaftlichen Barrieren überwindet.

Unter der Ägide von Udo Zimmermann hatte das »Haus Dreilinden« in verständlichem Trotz gegen die Arroganz des nur der Kunst lebenden Komponisten verharrt. Dann setzte sich der lebemännische Franzose Henri Maier auf den Intendantensessel – doch Opern- und Operettenbühnen rümpften weiterhin gegeneinander die Nasen. Nun hat endlich eine Phase der Versöhnung begonnen: Seitdem mit »Martha« die Spieloper in die baulich heruntergekommene Musikalische Komödie zurückgekehrt und das Haus in ...

Artikel-Länge: 3099 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €