75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.09.2003 / Ansichten / Seite 2

Zwangsarbeit für Sozialhilfeempfänger in Jena: Ohne Arbeitsvertrag, mies bezahlt und sinnlos?

Martin Müller hat sein Studium ergebnislos abgebrochen und wurde vom Sozialamt Jena in eine Zwangsmaßnahme gesteckt. Peter Genz erging es nach abgebrochener Lehre ähnlich. Die Namen wurden auf Wunsch der Interviewten geändert

Annett Torres

F: Warum sind Sie in die Maßnahme »Sauberes Lobeda« gekommen?

Müller: Mir wurde gesagt, um meine Arbeitswilligkeit zu prüfen.

Genz: Mir wurde eine schwere Persönlichkeitsstörung attestiert und empfohlen, eine Therapie zu machen. Als Sozialhilfeempfänger wurde mir gedroht: Du machst jetzt diese Therapie, sonst kein Geld mehr. Zur Zeit bin ich in Therapie und darf zusätzlich diesen Test meiner Arbeitsfähigkeit machen.

F: Welche Auflagen sind mit dieser Maßnahme verknüpft?

Müller: Es wird ganz offen damit gedroht, daß die Sozialhilfe gekürzt oder komplett gestrichen wird, weil angeblich jede Arbeit, die vom Sozialamt vermittelt wird, zumutbar ist.

Genz: Bei mir wurde die Sozialhilfe schon einmal eingestellt.

F: Gibt es einen Arbeitsvertrag und eine Unfallschutzversicherung?

Müller: Einen Arbeitsvertrag haben wir nicht unterzeichnet. Ob wir versichert sind, wissen wir nicht. Es gibt eine einmalige Aufwandsentschädigung, damit man sich Arb...













Artikel-Länge: 3146 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €