75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.09.2003 / Inland / Seite 4

1,28 Euro pro Stunde

Sozialhilfeempfänger müssen für ein Taschengeld Jenas Straßen und Grünanlagen sauberhalten

Annett Torres, Jena

Während die Bundesregierung mit der »Agenda 2010« die Zwangsarbeit für Sozialhilfeempfänger ausweiten will, lassen die bisherigen Erfahrungen mit derlei Projekten in vielen Kommunen nichts Gutes erwarten.

Zum Beispiel Jena: »Schöneres Lobeda« heißt eine Aktion, mit der die Stadt seit Oktober vergangenen Jahres Sozialhilfeempfänger zur Arbeit gegen ein Taschengeld zwingt. Lobeda ist ein zu DDR-Zeiten erbautes Neubauviertel. Heute wird wieder abgebaut, das heißt, ganze Wohnblöcke werden abgerissen. Die gewonnenen Freiflächen werden in Parkplätze verwandelt. Das Stadtviertel ist eines der »Problemgebiete«, da hier viele Arbeitslose und von sozialer Wohlfahrt abhängige Menschen leben. Die Sauberkeit und Pflege der Häuser und öffentlichen Anlagen Lobedas li...

Artikel-Länge: 2386 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €