Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
27.03.2021 / Ausland / Seite 6

Fehlstart in Protestsaison

Opposition in Belarus demonstriert, dass es sie noch gibt – in bescheidenem Ausmaß

Reinhard Lauterbach

In Belarus haben am Donnerstag die von der Oppositionspolitikerin Swetlana Tichanowskaja angekündigten Proteste stattgefunden. Allerdings beschränkten sie sich im wesentlichen auf die Hauptstadt Minsk. Die Behörden hatten starke Polizeikräfte zusammengezogen, die in der Innenstadt Präsenz demonstrierten. Wasserwerfer und Fahrzeuge zur Verlegung von Stacheldrahtsperren standen bereit, wurden aber nicht gebraucht. Einzig die zahlreich zu sehenden Gefangenentransporter kamen zum Einsatz: Bis zum Abend wurden nach Angaben des Innenministeriums 200 Personen festgenommen, ein Großteil davon offenbar präventiv, bevor die eigentlichen Aktionen begonnen hatten. Einige der Festgenommenen wurden nach einigen Stunden wieder freigelassen. Am Ende hatte die Staatsmacht die Kontrolle über die Straßen behalten.

Tichanowskaja kündigte erneut einen »Aktionsplan« für die kommenden Monate an, verriet aber keine Einzelheiten. Eine größere Schwierigkeit der Opposition scheint z...

Artikel-Länge: 3478 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!