3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 21. September 2021, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
25.03.2021 / Ausland / Seite 7

Keine Mehrheiten in Sicht

Israel: Vierte Wahl in zwei Jahren bringt offenbar keine Klärung der parteipolitischen Verhältnisse. Netanjahu vorn

Knut Mellenthin

In keinem Land der Welt wurde seit 1996 so oft gewählt wie in Israel. Am Dienstag war es wieder einmal so weit. Doch auch die vierte Parlamentswahl in knapp zwei Jahren hat keine stabile Mehrheit für eine Regierungskoalition ergeben.

Ein deutsches Magazin behauptet trotzdem, »Israel« habe sich schon wieder für Benjamin Netanjahu entschieden, der seit recht genau zwölf Jahren als Premierminister amtiert. Der Spiegel meint auch, wesentliche Gründe nennen zu können, warum »die Israelis« so zäh am Vorsitzenden der Rechtspartei Likud hängen, obwohl er wegen Betrugs und Bestechung vor Gericht steht: Er habe das Land vergleichsweise gut durch die Coronakrise gesteuert, Israels Impfleistung gehöre zu den besten der Welt. Zudem habe er es geschafft, im vergangenen Jahr die Beziehungen zu vier arabischen Staaten zu normalisieren. Und nicht zuletzt: Die Arbeitslosigkeit sei derzeit auf einem Tiefstand.

All das mag bei manchen Wählerinnen und Wählern eine Rolle gespiel...

Artikel-Länge: 3928 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!