75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 15. August 2022, Nr. 188
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.09.2003 / Wochenendbeilage / Seite 6 (Beilage)

Schwarz-Weiß-Abgleiche

Der Fernsehreporter Christoph Maria Fröhder hat seine Kriegserlebnisse im Irak aufgeschrieben

Sebastian Köhler

Kriege werden zunehmend als Fernsehstories nicht nur angefangen und geführt, sondern auch erzählt. Für das Erzählen der entsprechend »guten«, also glaubwürdigen und spannenden, Geschichten spielen Reporter vor Ort eine wichtige Rolle: Im Ganzen des Krieges wie auch im Detail des einzelnen Beitrages oder der besonderen Direktübertragung, wobei die wachsenden Live-Anteile das Bild vom Reporter und seiner immer wieder beschworenen Authentizität unterstreichen sollen.

Die beiden wohl bekanntesten deutschen Kriegsreporter aus dem Irak waren, sicherlich nicht zufällig (da Deutschland hier keine direkte Kriegspartei war), »nichteingebettet«, »non-embedded«: Für RTL berichtete Antonia Rados überwiegend aus Bagdad, für die ARD war Christoph Maria Fröhder auch darüber hinaus im Irak unterwegs. Sein Buch trägt dennoch den Titel »Meine Tage in Bagdad«.

Frau Rados erklärte nach dem Krieg, »wenn man Reporter ist, dann wartet man immer auf die nächste Geschichte«....



Artikel-Länge: 6751 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €