3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Februar 2023, Nr. 30
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
17.09.2003 / Feuilleton / Seite 13

Hatte nicht nur den Blues

Heute wäre Hank Williams 80 Jahre alt geworden

Stefan Kullik

Der erste wirkliche Superstar der Countryszene hatte alle Voraussetzungen, auch 2003 noch bestehen zu können: Einen Hang zu Drogen, ein Auge für (die falschen) Frauen und einen festen Willen, sich dem Willen seiner Manager zu fügen. Was ihn von den heutigen Stars unterscheidet: Hank konnte Songs für die Ewigkeit schreiben und fühlte, was er sang.

Seit Jahrzehnten werden Musiker aller Genres nicht müde, ihn für seinen großen Einfluß auf ihre Musik zu rühmen. Woran liegt das? Hank war alles andere als ein großer Gitarrenvirtuose. Er war ein guter Rhythmusgitarrist, der mit drei, vier Akkorden seine Stimme – seine Seele – begleitete. Seine »Poesie« fand er auf der Straße und sang in der Sprache des einfachen Mannes. Wenn er »I’m so lonesome I could cry« singt, fühlt man mit dem vom Liebeskummer geplagten Mann und nimmt ihm ab, daß er seinen Lebenswillen verliert wie das »vertrocknete Blatt, das gerade von der Trauerweide fällt«.

Während die Bildersprac...



Artikel-Länge: 3079 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €