1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 14. Juni 2021, Nr. 135
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
12.03.2021 / Feuilleton / Seite 11

»Was es jetzt braucht, ist Druck von unten«

Präsident Trump ist Geschichte, der Trumpismus aber ist geblieben. Welche Antworten hat die Musik? Ein Gespräch mit Michael Kleff

Harald Justin

Weit weg in einem fernen Land wurde Ende November letzten Jahres der mächtigste Rechtspopulist der Welt abgewählt. Doch seine Politik wird das ferne Land, die USA, weiterhin umtreiben. Welche Aufgaben stellen sich den Musikschaffenden? Diese Frage erging für die jW an den Journalisten und Autor Michael Kleff.

Kleff ist ein ausgewiesener Kenner US-amerikanischer Politik und Musik – und außerdem verheiratet mit Nora Guthrie, der Tochter der Folkikone Woody Guthrie. Er gab Bücher und CD-Sondereditionen zum Werk des Musikers heraus. Die deutsche Szene bedachte er mit zwölf- bzw. zehnteiligen CD-Boxen, 2019 erschien von ihm und Hans-Eckardt Wenzel »Kein Land in Sicht – Gespräche mit Liedermachern und Kabarettisten der DDR«. Der Experte, zwischen Bonn und Mount Kisco, New York, lebend, fand sich mitten im Schneegestöber seiner Wahlheimat zu einem Gespräch bereit. (jW)

***

Donald Trump als Präsident mag Geschichte sein. Aber der Trumpismus wird bestehenbleiben. ...

Artikel-Länge: 7116 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €