1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 23. Juni 2021, Nr. 142
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
09.03.2021 / Feuilleton / Seite 10

Hymne am Küchentisch

Schlachtszenen und Alltagsdramen: Der Comic »Bella Ciao«

Maximilian Schäffer

Ob »Bella Ciao« die Klagehymne der Reisbäuerinnen oder der Partisanen war, klärt ein neues Comic aus dem Wuppertaler Verlag »Edition 52«. Das Buch heißt so wie das 2018 durch einen Remix wieder populär gewordene italienische Volkslied. Als rekurrierendes Motiv verweist es hier auf die Identität der italienischen Franzosen und deren Geschichte. Leichtfüßig verspinnt der Comicveteran Hervé Barulea alias Baru (73) Anekdoten seiner Familie mit Begebenheiten der Zeitgeschichte, schafft so ein assoziatives Stimmungsbild des Migrantendaseins.

Bemerkenswert ist die stilistische Variabilität des Altmeisters in vorgelegtem Band. Energetische, schwarzweiße Schlachtenszenen wechseln sich mit intimen Alltagsdramen in Farbe ab. Koloriert wurde hier in zarten, realistischen Aquarelltönen – Faschisten tragen schwarze Hemden, Kommunisten rote Halsbänder. Schweinchenrosa sind hingegen die Gesichter, aus denen sich ebensoviel wie aus den Textblasen lesen lässt. Baru ist eine...

Artikel-Länge: 4052 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €