jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Donnerstag, 19. Mai 2022, Nr. 116
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
09.03.2021 / Inland / Seite 8

»Wir haben unser Lehrgeld gezahlt, wir sind bereit«

Über innerparteiliche Konflikte und die Attraktivität einer Regierung mit Linke-Beteiligung. Ein Gespräch mit Susanne Hennig-Wellsow

Nico Popp

Sie haben zuletzt betont, als Parteivorsitzende dafür werben zu wollen, die Linke auf der Bundesebene »regierungsbereit« zu machen. Woran hapert es in dieser Hinsicht Ihrer Ansicht nach noch?

Ich möchte, dass wir als Linke ohne Wenn und Aber ausstrahlen, dass wir das wollen: Das Land zum Besseren verändern, und dass wir für eine Regierung, die das tut, bereitstehen.

Nehmen wir einmal an, im September reicht es für eine »grün-rot-rote« Bundesregierung. Und nehmen wir weiter an, Grüne und SPD wollen die überhaupt. Was macht eine solche Regierung aus linker Sicht für Sie attraktiv?

Es muss einfach vieles anders werden. Wir wollen das Land sozialer machen, ökologischer, die Außenpolitik friedlicher. Dahinter steht eine schöne Vision, aber auch bittere Notwendigkeit. Nehmen wir nur das Klima: Wenn wir hier nicht umsteuern, rasen wir auf eine Katastrophe zu. Es ist viel zu tun. Die Linke macht jetzt Druck dafür aus der Opposition. Mit der richtigen Regierungsmehrh...

Artikel-Länge: 5120 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €