Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
16.09.2003 / Ausland / Seite 16

Langer Marsch

Die Erneuerung der US-Gewerkschaftsbewegung ist überfällig und wird von der Basis vorangetrieben

Kurt Stand, Petersburg (USA)

Die im Dachverband AFL-CIO zusammengeschlossenen US-amerikanischen Gewerkschaften scheinen derzeit einen lange überfälligen Erneuerungsprozeß durchzumachen. Deutlich wird dies sowohl in den intensiven Anstrengungen von der Basis, die AFL-CIO zur vollständigen Enthüllung ihrer früheren Kollaboration mit der CIA zu veranlassen, Korruption und Vetternwirtschaft zu bekämpfen, aber auch in der heftigen Diskussion über finanzielle Machenschaften in Untergliederungen.

Für den Sieg von John Sweeney bei den Wahlen für die AFL-CIO-Führung im Jahre 1995, als dieser Lane Kirkland als Gewerkschaftspräsident ablöste, waren Differenzen über die internationale Arbeit ausschlaggebend. Als Sweeney sein Amt übernahm, wurde eine Reihe von Mitarbeitern, die durch ihre Einbindung in die frühere Politik kompromittiert waren, zum Rücktritt gezwungen. In zahlreichen Fällen wurden diese durch progressive Gewerkschafter ersetzt, die sich an Kampfaktionen gegen die Einmischun...

Artikel-Länge: 5135 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!