75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.09.2003 / Ansichten / Seite 3

Etappensieg

WTO-Ministerkonferenz gescheitert

Wolfgang Pomrehn

Geplatzt. Nach Seattle vor knapp vier Jahren sind die Freihändler aus Brüssel, Tokio und Washington nun zum zweiten Mal in der Welthandelsorganisation WTO von den Entwicklungsländern ausgebremst worden. Wieder einmal waren sie zu naßforsch vorgeprescht, hatten alle Forderungen und Einwände der Länder des Südens geflissentlich überhört.

Erst am Donnerstag hatten mehr als 70 Länder aus Afrika, Asien und Lateinamerika ausdrücklich erklärt, sie seien nicht bereit, Verhandlungen über ein Investorenschutzabkommen aufzunehmen. Dennoch nahm der vom Norden durchgedrückte Verhandlungsführer eben diese in seinen letzten Entwurf für eine Abschlußerklärung auf. Ein Vorgehen, wie es trotz des angeblich auf Konsens beruhenden Abstimmungsprozesses in der WTO üblich ist. Weniger üblich war es hingegen bisher, daß sich die Entwicklungsländer in Interessengruppen zusammenschließen...

Artikel-Länge: 2723 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €