3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 6. August 2021, Nr. 180
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
01.03.2021 / Ausland / Seite 7

Geheimnisvolle Baustelle

Israel schweigt zu umfangreichen Arbeiten in der Nähe seines Atomreaktors

Knut Mellenthin

Auf dem Gelände von Israels Atomreaktor bei Dimona wird seit mindestens zwei Jahren in großem Umfang gebaut. Bemerkt wurde es anscheinend erst jetzt, zuverlässige Informationen gibt es nicht. Und die israelische Regierung schweigt hartnäckig.

Am 18. Februar ließ das International Panel on Fissile Material (IPFM) Satellitenfotos der Baustelle veröffentlichen, angeblich vom 4. Januar. Der 2006 gegründete Arbeitszusammenhang ist in der US-Universität Princeton ansässig. Ihm gehören laut Website »unabhängige Nuklearexperten aus 17 Ländern« an. Zentrum der Bautätigkeiten ist demnach IPMF ein tief aufgegrabenes Gebiet von ungefähr 140 Metern Länge und 50 Metern Breite. Die Baustelle befindet sich wenige hundert Meter von der eigentlichen Reaktoranlage entfernt. Dimona liegt in der Luftlinie 80 Kilometer von Jerusalem entfernt im Norden der Negev-Wüste.

Die Tiefe der Baugrube lässt nach Schätzung von Experten auf eine Planung von zwei oder drei unterirdischen Stoc...

Artikel-Länge: 3166 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!