5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
12.09.2003 / Feuilleton / Seite 13

Dagegen bewegen

Was die Freunde des Swing liebten und warum die Nazis sie dafür haßten

Tine Plesch

Es war kein Widerstand im strengen Sinne, es war ein mentaler Widerstand. Zum Beispiel erinnere ich mich an eine andere Klasse aus unserer Schule, die kamen morgens in die Schule und trugen alle eine »Kreissäge« – zehn, fünfzehn Jungs auf ihren Fahrrädern mit »Kreissägen«. Werner Krebs

Ich bin früh aus der Reihe getanzt. Das habe ich irgendwie von meinem Vater, daß der Mensch frei sein muß... ich bin so erzogen worden, daß ich mir Gedanken gemacht habe – sehr früh. Astrid Riebau

Nur wenn wir brutal durchgreifen, werden wir ein gefährliches Umsichgreifen dieser anglophylen (sic!) Tendenz in einer Zeit, in der Deutschland um seine Existenz kämpft, vermeiden können.
Heinrich Himmler

Sich anders anziehen, sich anders bewegen, andere Musik hören – sich nicht einreihen in die Zucht von Körper und Geist, die die Nationalsozialisten verordneten, sondern englisch sprechen, (afro-)amerikanische Musik hören, und abends hotten, was das Zeug hält:

Einig...








Artikel-Länge: 5134 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €