jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
12.09.2003 / Ansichten / Seite 2

Chemische Keule gegen Käfer im Elsaß: Ein gutes Geschäft für die Industrie?

jW sprach mit Axel Mayer, Regionalgeschäftsführer des Bundes für Umwelt- und Naturschutz (BUND) in Freiburg

Ralf Streck

F: Der BUND hat gemeinsam mit der französischen Organisation Alsace Nature gegen den massiven Einsatz von Insektiziden protestiert, die kürzlich per Hubschrauber im französischen Teil des Rheintals versprüht wurden. Was ist der Hintergrund?

Ein neuer und wirklich problematischer Maisschädling ist aufgetaucht. Er kommt aus den USA und tritt nun in der Gegend um den Flughafen Basel/Mulhouse auf. Es ist ein Käfer mit dem Namen Diabrotica virgifera oder Maiswurzelbohrer, der auch Jet-set Beatle genannt wird, weil er oft mit Flugzeugen eingeschleppt wird.

F: Was macht den Käfer so gefährlich?

Dieser Käfer befällt den Mais und kann bis zu 50 Prozent der Ernte vernichten. In den USA, wo er jährlich Milliardenschäden anrichtet, ist er der schlimmste Maisschädling. Seine Bekämpfung in den großen Monokulturen mit Insektiziden kostet pro Jahr zirka eine Milliarde Dollar. Ein gutes Geschäft für die Chemieindustrie.

F: Also haben die Bauern Angst?

Wir h...









Artikel-Länge: 3185 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €