3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 30. Juli 2021, Nr. 174
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
17.02.2021 / Thema / Seite 12

In die Dummheit gesiegt

Der Liberalismus ist auch in theoretischer Hinsicht nicht mehr, was er einmal war. Über aktuelle Verfallsformen einer politischen Lehre

Marc Püschel

Man mag darüber streiten, wann sich der Liberalismus als Tragödie – als Offenkundigwerden des Widerspruchs zwischen seinen Freiheitspostulaten und der kapitalistischen Realität – ereignet hat, doch gewiss ist, dass er in der Gegenwart nur noch als Farce stattfindet. Sich dessen zu vergewissern, reicht bereits ein Blick in die Spalten der sich als Vorreiter der politischen Freiheit gerierenden Welt. Nicht nur, dass uns dort kaum volljährige Junglibertäre, deren Hauptbeschäftigung das Herumpöbeln gegen Linke in den sozialen Netzwerken ist, als hoffnungsvoller Nachwuchs präsentiert werden, auch im fortgeschrittenen Bildungsstand und Alter ist es kaum besser.

Jüngst erst durfte sich etwa Ulrike Ackermann, Politikwissenschaftlerin und laut eigener Aussage »einzige deutsche Freiheitsforscherin«, anlässlich der Gründung des »Netzwerk Wissenschaftsfreiheit« über die Schrecken der »Cancel Culture« auslassen. Als schlimmstes Beispiel wusste die Leiterin des John-St...

Artikel-Länge: 22417 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!