75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
09.09.2003 / Inland / Seite 6

»Schwarzes Schaf« der Linken in Nahost

Israelische Lesben berichteten in Hamburg über ihre Aktionen gegen Besatzungspolitik ihrer Regierung

Birgit Gärtner

»Free Condoms – Free Palestine« war das Motto einer Veranstaltung des Hamburger Flüchtlingsrats Ende vergangener Woche. Die israelischen Friedensaktivistinnen Dana Rubin und Gili Pliskin informierten über die Arbeit ihrer Organisation Kvisa Sh’chora, in der Araber und Israelis, Atheisten, Christen, Juden und Moslems aus Israel und Palästina zusammenarbeiten.

Kvisa Sh’chora heißt »Schwarze Wäsche«. Schmutzige Wäsche wolle man waschen, »den Dreck der israelischen Regierung sichtbar machen«, wie Gili Pliskin erläuterte. Doch da der hebräische Ausdruck für »Schwarze Wäsche« dem für »Schwarzes Schaf« sehr ähnlich ist, habe man sich für dieses Wortspiel entschieden. Als schwarzes Schaf der israelischen Linken sieht sich die Gruppe, weil ihre Aktivisten homosexuell sind. Und auch in der Lesben- und Schwulenbewegung hat Kvisa Sh’chora eine Außenseiterposition, weil sie links und aktiv gegen die Besatzung ist.

Das erste Mal trat die Organisation im Sommer 20...



Artikel-Länge: 3307 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €