75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
08.09.2003 / Sport / Seite 15

Rekordmeister und Schiedsrichter

Der BFC Dynamo (5)

Jörn Luther/Frank Willmann

Die Spieljahre 1978/79 bis 1987/88 sahen stets nur einen Meister: BFC Dynamo. Folgender Bänkelsang machte in den Stadien der DDR die Runde:

»Beim BFC geht's gut voran / Dank Prokop, Stumpf und Habermann. / Und bei der Schieberei vier Wenzel / sind Roßner, Hennig, Purz und Stenzel. // Da fragt man sich, wie heißt der Mann, / der so geschickt setzt Schiris an? / Hans Einbeck ist's, kommt von der Spree, / ist Mitglied gar beim BFC! // Doch Schiris im EC-Pokal / sind unbestechlich und neutral. / Nun schlägt Dynamos schwere Stunde, / das Aus kommt in der ersten Runde.«

Mitte der 70er Jahre hatte die SV Dynamo – und mit ihr die beiden Oberligavereine Dynamo Dresden und BFC Dynamo – in allen DFV-Verbandsgremien ihre Leute sitzen. Auch der Platz des Verbandsvizes wurde von einem Dynamo-Mann eingenommen. Ferner war die Schiedsrichter- und Spielkommission des DFV mit Dynamo-Leuten besetzt, der Einfluß der Sportvereinigung war allgegenwärtig. Es gab jedoch nie ein...



Artikel-Länge: 4315 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €