3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 6. August 2021, Nr. 180
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
01.02.2021 / Feuilleton / Seite 10

Im Gurktal

Erwin Riess

Eine Studienreise führte Herrn Groll und seinen Freund Helge Stromberger, der als Historiker großes Ansehen unter den antifaschistischen Gelehrten in Wien und Klagenfurt genießt, ins abgelegene und waldreiche Gurktal. Helges Bücher und von ihm konzipierte Ausstellungen über die SS in Kärnten, die Massentötungen in der Psychiatrie des Landeskrankenhauses Klagenfurt sowie etliche andere – unter anderem über Leben und Sterben sowjetischer Kriegsgefangener im Lager Wolfsberg –, gelten als Leuchttürme antifaschistischer Wissenschaftspublizistik in Kärnten. Stromberger ist außerdem Experte für die toskanische Linie der Habsburger, deren wichtigster Repräsentant, Pietro Leopoldo, um 1770 das Fürstentum Toskana zu einem Musterstaat der Aufklärung machte. Folter und Todesstrafe wurden ebenso abgeschafft wie die Steuerprivilegien des Adels. Pietro Leopoldo hob nach dem Vorbild seines älteren Bruders Kaiser Josef II. Klöster auf, zog Kirchengüter ein und wandte sich...

Artikel-Länge: 3594 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!