75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
05.09.2003 / Inland / Seite 6

Widerstand gegen Sozialraub

Anti-Hartz-Bündnis Nordrhein-Westfalen mobilisiert für Demonstration in Düsseldorf

Ein halbes Jahr, nachdem Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) sich entschlossen hart, statt der Arbeitslosigkeit die Arbeitslosen zu bekämpfen, regt sich Widerstand. Das nordrhein-westfälische Anti-Hartz-Bündnis mobilisiert im bevölkerungsreichsten Bundesland zu einer Demonstration unter anderem gegen die vorgesehene Abschaffung der Arbeitslosenhilfe. Die Protestkundgebung »Gegen die große Koalition der Sozialräuber« startet am Sonnabend symbolträchtig um fünf vor zwölf am Düsseldorfer Hauptbahnhof.

Die in den Hartz- und Rürup-Kommissionen entwickelten Pläne sowie die A...

Artikel-Länge: 1827 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €