75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.09.2003 / Ansichten / Seite 3

Beitrittsgezerre

Türkeis Ministerpräsident auf Deutschlandbesuch

Ulla Jelpke

Die Wellen schlagen hoch um einen möglichen Beitritt der Türkei in die Europäische Union. Während Kanzler Schröder anläßlich des Besuchs des türkischen Ministerpräsidenten Erdogan demonstrativ das »deutsche nationale Interesse« für eine gemeinsame Politik beschwört, spielt die Union, allen voran CSU-Chef Stoiber, offen die rassistische Karte und orakelt von »unterschiedlichen Kulturen« – in Bayern wahlzeitet es mal wieder. Die EU will im Dezember 2004 erneut prüfen, ob die Voraussetzungen für den Türkei-Beitritt gegeben sind. Die deutschen Wirtschaftsverbände stehen eher an der Seite Schröders und wittern ihre Chance, im heruntergewirtschafteten Land am Bosporus kräftig abzusahnen. Vor allem die deutsche Rüstungsindustrie leckt sich die Finger – mit gutem Grund: Joseph Fischer ließ am Wochenende wissen, daß eine Lockerung der Waffenexportbeschränkungen wieder auf die Tages...

Artikel-Länge: 2750 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €