1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
10.12.2020 / Inland / Seite 2

Kollektiver Betriebsausflug

Berlin: IG Metall organisiert Demo für Erhalt des Mercedes-Benz-Werks

Oliver Rast

Vorbereitet waren sie gut. Lautsprecherwagen, tiefrot; Fahnen mit dem IG-Metall-Logo, dutzendfach; eine Minibühne, transportabel. Gewerkschafter mobilisierten am Mittwoch morgen vor das Mercedes-Benz-Werk in Berlin-Marienfelde. Kurz nach 9.15 Uhr, pünktlich zum Schichtwechsel, strömten Hunderte Beschäftigte über das Betriebsgelände durch die Schleusen an Tor 1 und 2. Aufstellung zum Demonstrationszug, für die Sicherung des Standortes.

Denn: Geht es nach den Kahlschlagplänen der Daimler-Zentrale in Untertürkheim könnte dieser dichtgemacht werden. Von aktuell 2.500 Arbeitsplätzen soll Metallern zufolge lediglich ein Fünftel übrigbleiben. Das wäre faktisch das Aus, übrigens für das älteste, 1902 gegründete Werk des Autobauers.

Der Protest wird lauter: »Wir sind entschlossen, kampfbereit«, sagte Jan Otto, 1. Bevollmächtigter der IGM Berlin, gegenüber jW, während er mit dem Demoanmelder letzte Details des Aufzugs besprach. Nur: Warum kein Streikaufruf? ...

Artikel-Länge: 2977 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €