Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 19. April 2021, Nr. 90
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
03.12.2020 / Feuilleton / Seite 10

Was kann die Kunst?

Zum 90. Geburtstag: Bert Rebhandl entziffert die »Jahrhundertchiffre« Jean-Luc Godard

Erik Zielke

Die Revolution geht weiter. Zumindest im Kino. Heute ist der 90. Geburtstag von Jean-Luc Godard, dem noch immer radikalsten lebenden Filmemacher. Die aus diesem Anlass von dem Filmkritiker Bert Rebhandl verfasste Biographie heißt denn auch programmatisch: »Jean-Luc Godard. Der permanente Revolutionär«. Um die Privatperson Godard geht es darin nicht, statt dessen wird einem kenntnisreich Übersicht über das Werk verschafft, Umbrüche und Kontinuitäten sowie wiederaufgenommene Fährten werden aufgezeigt. Trotz der erfreulichen Kompaktheit – hier wird immerhin ein kaum überschaubares Werk auf weniger als 300 Seiten abgehandelt – werden auch die unbekannteren und randständigen Arbeiten, etwa für das Fernsehen, nicht ausgespart. Rebhandls unbescheidener Anspruch: »In erster Linie muss es darum gehen, ...

Artikel-Länge: 2504 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €