1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Mai 2021, Nr. 111
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
01.12.2020 / Ausland / Seite 6

Gemeinsam gegen Pandemie

Kuba und EU unterzeichnen Kooperationsabkommen im Gesundheitsbereich. Vertreter Brüssels lobt Solidarität der Inselrepublik

Volker Hermsdorf

Kuba und die EU wollen bei der Bekämpfung der Coronapandemie stärker zusammenarbeiten. Wie die kubanische Nachrichtenagentur ACN mitteilte, wurden dazu am Freitag in Havanna zwei Kooperationsabkommen für den Gesundheitsbereich unterzeichnet, die unter anderem die Herstellung von Beatmungsgeräten für Intensivstationen, Maßnahmen zum besseren Schutz der Bewohner in Alten- und Pflegeheimen sowie die Produktion von Prothesen vorsehen.

Luis Carlos Góngora Domínguez, Koordinator der Programme für wirtschaftliche Zusammenarbeit und internationale Beziehungen der kubanischen Hauptstadt, wertete die Vereinbarungen als wichtige »Geste der Solidarität inmitten der schwierigen Bedingungen beim Kampf gegen eine Pandemie mit globalen Auswirkungen, die in Kuba unter Kontrolle gebracht werden konnte«. Angesichts der ständig verschärften US-Blockade sei es notwendig, »dass wir unsere eigenen Beatmungsgeräte herstellen und die Schutzvorrichtungen für das medizinische Person...

Artikel-Länge: 3449 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €