1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
30.11.2020 / Feuilleton / Seite 10

#DiaperDon

Gerhard Henschel

Eingangs eine Quizfrage: Welches Buch hasst Donald Trump am meisten?

Seit ihm das US-amerikanische Großkapital in Gestalt von Stephen A. Schwarzman, CEO der Investmentgesellschaft The Blackstone Group Inc., mitgeteilt hat, dass er zwar noch dummes Zeug tweeten könne, aber den Weg zur Amtsübergabe freimachen müsse, hat der Loser Trump uns abermals viel Freude bereitet. Volle achtzehn Stunden Bedenkzeit brauchte er zwischen zwei Tweets, um eine faule Ausrede für sein Einlenken auszubrüten. Am Ende verfiel er darauf, das Rückzugsmanöver als ritterliche Tat zugunsten von Emily Murphy auszugeben, die sich als Chefin der US-Bundesverwaltungsbehörde GSA bis dahin geweigert hatte, ihres Amtes zu walten und die »Transition« einzuleiten.

Auf Twitter warf er dann wieder so verschwenderisch mit Großbuchstabe...

Artikel-Länge: 2505 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €