3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
02.11.2020 / Ansichten / Seite 8

PiS verkalkuliert sich

Polen: Proteste gegen Abtreibungsverbot

Reinhard Lauterbach, Poznan

Was seit über zehn Tagen in Polen zu beobachten ist, geht völlig über den politischen Normalbetrieb hinaus. Wenn in einer verschlafenen Kreisstadt wie Wrzesnia, die bei der letzten Wahl noch einen Nationalisten ins Parlament geschickt hat, 3.000 von 30.000 Einwohnern auf die Straße gehen – und das nicht einmal, sondern mehrfach –, dann zeigt das, dass sich die rechtskonservative Regierungspartei PiS gewaltig verkalkuliert hat. Die Protestbewegung hat sich weit über die Metropolen und Universitätsstädte hinaus ausgedehnt: selbst im Urlaubsort Zakopane in der stockkatholischen Tatraregion wird demonstriert. Da ist etwas in Bewegung geraten.

Man mag es noch als Rhetorik abtun, dass auf den Kundgebungen immer häufiger das Wort »Revolution« fällt. Sicher verwechseln die meisten Teilnehmer eine Revolution mit einem Regierungswechsel, den sie immer häufiger verlangen – über die Forderung nach Freigabe des Schwa...

Artikel-Länge: 2840 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!