3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 3. August 2021, Nr. 177
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
27.10.2020 / Ausland / Seite 2

»Die Pandemie ist eher eine Ausrede«

Coronakrise in Spanien: Ärzte streiken gegen schlechte Arbeitsbedingungen und sehen Regierung in der Pflicht. Ein Gespräch mit María José Campillo

Carmela Negrete

Sie rufen für diesen Dienstag zu einem landesweiten Streik von Ärzten in Spanien auf. Hintergrund ist ein Dekret, das die dortige Regierung im September erlassen hat. Was genau kritisieren Sie an der Verordnung?

Laut diesem Dekret sollen Ärzte in Abteilungen arbeiten können, für die sie nicht ausgebildet sind. Außerdem können auch diejenigen als Ärzte eingesetzt werden, die noch auf eine Zulassung warten. Zusätzlich werden wir gezwungen, innerhalb einer Provinz einsetzbar zu sein, je nachdem, wo Personal gebraucht wird. Wenn die Klinikleitungen es für nötig erachten, sollen Krankenschwestern Aufgaben von Ärzten übernehmen und die Grundversorgung in Krankenhäusern gewährleisten.

Ist ein solches Dekret angesichts der Pandemie nicht folgerichtig?

Wir glauben nicht, dass es nur wegen der Pandemie erlassen worden ist. Die Regelung gilt zunächst nur ein Jahr, darf aber verlängert werden. Die Pandemie ist eher eine Ausrede für längerfristige Änderungen.

Was fordern ...

Artikel-Länge: 4076 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!