Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Dienstag, 2. März 2021, Nr. 51
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
20.10.2020 / Titel / Seite 1

MAS schlägt Putschisten

Bolivien: Linkskandidat Arce gewinnt Präsidentschaftswahl voraussichtlich bereits in erster Runde

Frederic Schnatterer

In Bolivien dürfte die Herrschaft der Putschisten nach fast einem Jahr beendet sein. Laut dem Ergebnis einer Nachwahlbefragung des Meinungsforschungsinstituts Ciesmori vom späten Sonntag abend (Ortszeit) konnte der Kandidat der Linkspartei »Bewegung zum Sozialismus« (MAS), Luis Arce, die Präsidentschaftswahl am Sonntag mit 52,4 Prozent der abgegebenen Stimmen gewinnen. Wie der Fernsehsender Unitel berichtete, liegt Arce damit weit vor dem Rechtskonservativen Carlos Mesa, dem nur 31,5 Prozent der Stimmen vorausgesagt werden.

Auch wenn das offizielle Endergebnis erst im Laufe der kommenden Tage erwartet wird: Der vorausgesagte Vorsprung von mehr als 20 Prozentpunkten macht einen Sieg in der ersten Wahlrunde höchstwahrscheinlich. Für einen solchen würden sogar nur zehn Punkte Abstand zum Zweitplazierten ausreichen. Dementsprechend siegesgewiss zeigten sich der MAS-Kandidat Arce sowie weitere wichtige Vertreter der Linkspartei am Abend des Wahltags. »Wir habe...

Artikel-Länge: 3396 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen