3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 16. September 2021, Nr. 215
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
14.10.2020 / Ausland / Seite 6

Niemand ist unschuldig

Griechenland: Staatsanwaltschaft fordert hohe Freiheitsstrafen für Führer faschistischer »Goldenen Morgendämmerung«

Hansgeorg Hermann, Chania

Die Athener Staatsanwaltschaft hat am Dienstag im Prozess gegen die Führer und Schläger der faschistischen Partei Chrysi Avgi (Goldene Morgendämmerung) drastische Freiheitsstrafen gefordert. Für Giorgos Roupakias, der am 18. September 2013 den Musiker Pavlos Fyssas ermordet hatte, beantragte die Staatsanwältin Adamantia Oikonomou lebenslänglich. Nikos Michaloliakos, dem 62jährigen Gründer der Partei, die vom Areopag – dem höchsten griechischen Gericht – am Freitag als »kriminelle Organisation« eingestuft worden war, drohen ebenso wie fünf führenden Mitgliedern der Partei 13 Jahre Freiheitsentzug.

Unter den insgesamt 68 Angeklagten sind elf frühere Parlamentsabgeordnete, deren Mitgliedschaft in der Chrysi Avgi sie nach Ansicht der Richter ebenfalls als Drahtzieher und Organisatoren zahlreicher Gewalttaten – unter anderem 2012 gegen ägyptische Fischer un...

Artikel-Länge: 3603 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!