75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
05.08.2003 / Feuilleton / Seite 14

Radikale Juden

David Krakauer auf Europatournee

Rainer Balcerowiak

»What is jew?« fragten die Exponenten der New Yorker Downtown-Szene rund um die Knitting Factory Anfang der 90er Jahre nicht zum ersten Mal. Auf dem schmalen Grat zwischen der Suche nach einer eigenen kulturellen Identität und dem Wunsch nach Assimilierung wird die Luft manchmal ziemlich dünn, und die weltmusikalische Verwurstung der Klezmer-Musik machte die Sache auch nicht besser. John Zorn, Marc Ribot, Frank London, David Krakauer und all die andern hatten es satt, daß man von einem jüdischen Musiker entweder erwartet, orientalisch anmutende, alte Mollskalen traurig oder fröhlich dahinzutrillern oder als solider Frackträger die Spitzenplätze bei den großen klassischen Orchestern einzunehmen. Nachdem die legendären Klezmatics mit ihrem anarchistischen Bläserterror ohne Schläfenlocken-Attitüde begonnen hatten, den muffigen Folklorestaub, der sich über Klezmer ausgebreitet hatte, in alle Winde zu verblasen, wurde der ganzen Angelegenheit Breite und Tiefe ...

Artikel-Länge: 3108 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €