75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 17. Januar 2022, Nr. 13
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
01.08.2003 / Ansichten / Seite 3

Geständnis unter Folterdrohung: Bärendienst für den Rechtsstaat?

jW sprach mit Hans-Ulrich Endres, Anwalt des am Montag vom Landgericht Frankfurt (Main) zu lebenslanger Haft verurteilten Magnus Gäfgen, dem Entführer und Mörder des elfjährigen Jakob von Metzler

Ralf Wurzbacher

F: Die vom Gericht festgestellte »besondere Schwere der Schuld« Magnus Gäfgens bringt diesen für mindestens 18 Jahre hinter Gitter. Was macht die Tat des Verurteilten so »außergewöhnlich«?

Entscheidend für die Zuerkennung der besonderen Schwere der Schuld war aus Sicht der Richter die Vollendung dreier Mordmerkmale: Heimtücke, Verdeckung einer Straftat und Habgier.

F: Teilen Sie diese Rechtsauffassung?

Die Verteidigung hat für lebenslange Haft ohne besondere Schwere der Schuld plädiert. Grundsätzlich verschließe ich mich nicht der Argumentation der Richter, auch wenn das Urteil in diesem speziellen Fall aus anderen Gründen nicht meine Meinung widerspiegelt.

F: Der Prozeß stand wie kaum ein anderer im Blickfeld der Öffentlichkeit. Einerseits aufgrund der Prominenz der Familie Metzler und andererseits wegen der Umstände des ersten Geständnisses Gäfgens, das nachgewiesen unter Gewaltandrohung erzwungen wurde.

Selbst der Vorsitzende Richter Han...









Artikel-Länge: 4241 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €