75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Januar 2022, Nr. 12
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.09.2020 / Inland / Seite 0

Widerstand im Braunkohlerevier

»Ende Gelände« blockiert Tagebaue, um Klimakatastrophe zu stoppen. Polizei geht mit Pferden und Pfefferspray gegen Aktive und Presse vor. Auch jW-Reporterin verletzt.

Um angesichts der Klimakrise »den Kohleausstieg selbst in die Hand zu nehmen«, hat das Bündnis »Ende Gelände« am Sonnabend mit Aktionen des zivilen Ungehorsams im Rheinischen Braunkohlerevier begonnen. Mehr als 3.000 Menschen sind insgesamt beteiligt; zwölf »Blockadefinger«, die größtenteils mit Farben gekennzeichnet sind, zogen in den Morgenstunden los, um an mehreren Orten gleichzeitig aktiv zu werden. Beteiligten des blauen und des lila Fingers gelang es, in den Tagebau Garzweiler einzudringen und dort Förderbänder sowie den Kohlebunker zu besetzen. Ein Förderband stand nach Angaben des Bündnisses gegen acht Uhr morgens still. Der Energiekonzern RWE erklärte am Vormittag gegenüber der Deutschen Presseagentur, in einem Kohlebunker und an einem Transportband befänden sich Menschen. Der Betrieb des Tagebaus sei aber bislang nicht beeinträchtigt.

Gegen a...

Artikel-Länge: 2686 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €